Anwaltshotline bei Kündigung

telefonische Rechtsberatung

Sie haben eine Kündigung erhalten? Sie brauchen hierzu kurzfristig eine Rechtsauskunft?
 
Nutzen Sie die Möglichkeit der telefonischen Erstberatung durch einen Experten und Fachanwalt für Arbeitsrecht von Hofsäß + Partner. Wir beantworten Ihre Fragen direkt und persönlich.

Unsere Leistungen

So unterstützen wir Sie
  • telefonische Erstberatung einschließlich der Prüfung Ihrer Unterlagen
  • Fundierte und kompetente Beratung durch eine Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • schneller Telefontermin (je nach anwaltlicher Verfügbarkeit), regelmäßig am gleichen Tag, garantiert am nächsten Wochentag
    (Montag bis Freitag)
  • Aufklärung über alle Kosten und Risiken
  • Beratung zum Festpreis von 99 € über separate Rechnung

So einfach geht es

Das sollten Sie tun

1. Telefontermin

Rufen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten (montags bis freitags 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) unter 0721-160989090 an und Sie werden an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht weitergestellt oder vereinbaren Sie einen Telefontermin mit uns per E-Mail an kanzlei@arbeitsrecht.karlsruhe.de. Sollte kein Anwalt sofort verfügbar sein, werden wir Sie kurzfristig zurückrufen und einen Telefontermin vereinbaren!
 
2. Unterlagen:
Wichtig! Um Sie umfassend und seriös beraten zu können, benötigen wir vor dem telefonischen Beratungstermin von Ihnen folgende Unterlagen (soweit vorhanden):

  • Arbeitsvertrag
  • Kündigung
  • Entgeltabrechnung des letzten Monats und/oder Dezember des Vorjahrs
  • Abmahnung(en), soweit vorhanden
  • Sonstige Korrespondenz mit dem Arbeitgeber (wenn Sie der Auffassung sind, dass diese im Zusammenhang mit der Kündigung steht)

 
Bitte lassen Sie uns diese Unterlagen bereits vor dem Gespräch per E-Mail oder Post zukommen.
 
3. Erstberatungsgespräch:
Beim telefonischen Beratungstermin handelt es sich um ein Erstberatungsgespräch von bis zu einer Stunde. Wir werden Ihre Situation prüfen und Ihnen die rechtlichen und tatsächlichen Reaktionsmöglichkeiten aufzeigen. Wie es weitergeht und ob Sie gegen die Kündigung weiter vorgehen möchten, entscheiden Sie selbst.
 
Die Kosten der telefonischen Erstberatung in Höhe von 99,00 Euro werden Ihnen bei der Weiterbearbeitung Ihres Falls gutgeschrieben! Wir werden Sie verantwortungsvoll beraten und begleiten.
 
4. Achtung Fristen!
Bei einer Kündigung ist Eile geboten, denn mit Erhalt der Kündigung beginnen wichtige und sehr kurze, Fristen zu laufen. Setzen Sie sich daher kurzfristig mit uns in Verbindung und rufen Sie uns an.
 
Das Einreichen einer Kündigungsschutzklage, die Vertretung im arbeitsgerichtlichen Verfahren und die Verhandlung mit Ihrem Arbeitgeber über eine Abfindung sind nicht in der Kostenpauschale enthalten. Falls Sie gegen die Kündigung mit unserer Hilfe weiter vorgehen möchten, werden wir dies mit Ihnen im Rahmen einer Auftragserteilung besprechen und Sie über die weiteren Kosten informieren.